Stellenausschreibung

Referent (w/m/d) Fort- und Weiterbildung

ab sofort in Vollzeit oder mindestens 35 h/Woche

Die DDG gehört zu den großen medizinisch-wissenschaftlichen Fachgesellschaften in Deutschland. Unsere Aufgaben sind die Erforschung, Therapie und Prävention einer der größten Volkskrankheiten unserer Zeit: Diabetes mellitus. Wir bieten Service und Beratung für Ärzt*innen sowie für nicht-ärztliches Fach­personal und Agierende aus Politik und Gesellschaft. Wir werden künftig im Rahmen einer Akademie für Fort- und Weiterbildung die Förderung von Forschung, Wissens­transfer und Qualitätsstandards auf dem Gebiet der Diabetologie und die Fort- und Weiterbildung der Ärzteschaft, der Gesund­heitsfachberufe sowie des medizinischen und wissenschaftlichen Nachwuchses vorantreiben.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Geschäftsführung bei der Konzeption und Implementierung der DDG-Akademie
  • Steuerung und Zusammenarbeit mit Veranstaltungsagenturen, Ärztekammern, Bildungsträgern
  • Organisation eines reibungslosen Kursablaufs und Evaluation von bestehenden sowie neu eingeführten Maßnahmen
  • Management von Teilnehmenden, Referierenden sowie Technikdienstleistenden, Unterstützung der Kursleitung
  • Konzeption und Umsetzen von zielgruppenspezifischen (digitalen und interaktiven) Lernformaten
  • Teilnahme an DDG-Kongressen

Voraussetzungen, die Sie mitbringen:

Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Gesundheit, Kommunikation oder der Sozial-, Wirtschafts- oder Geistes­wissen­schaften wäre wünschenswert, ist aber nicht allein entscheidend. Wir wünschen uns eine solide Grundlagen­bildung, eine pragmatische Heran­gehensweise und Innovationsfreude, die Ihnen hilft, komplexe Informationen zu systematisieren, einzuordnen und innovative Konzepte zu entwerfen.

  • Eine hohe Affinität im Bereich der Digitalisierung und Sicherheit im Umgang mit digitalen Medien
  • Analyse- und Problemlösefähigkeit verbunden mit sehr guten sprachlichen und kommunikativen Fähigkeiten
  • Professionell-zugewandtes Auftreten gegenüber unterschiedlichen und sensiblen Zielgruppen, v. a. ehrenamtlich engagierten Ärzt*innen, Wissenschaftler*innen und Vertreter*innen verschiedener Gesundheitsfachberufe
  • Erfahrung in der Konzeption von Fort- und Weiterbildungen sowie Freude an der Organisation von Terminen und Veranstaltungen
  • Kenntnisse und Interesse an aktuellen Trends und Entwicklungen in der Bildungsbranche
  • Effiziente Arbeitsweise und Gewissenhaftigkeit
  • Eigenständigkeit in der Aufgabenwahrnehmung, wobei Sie zugleich wissen, wann Abstimmung und Vernetzung im Team und mit Vorgesetzten sinnvoll sind
  • Ihren konstruktiven Beitrag zum guten Zusammenspiel im Team
  • Identifikation mit den Zielen und Werten unserer Fachgesellschaft

Wir bieten Ihnen:

  • Einen anspruchsvollen, sicheren und vielseitigen Arbeitsplatz in einem spannenden Umfeld
  • Raum für eigene Gestaltungsideen und persönliche Weiterentwicklung
  • Zuschuss zum BVG-Jobticket oder Fahrrad-Leasing
  • Kostenfreies Obst- und Getränkeangebot
  • Einen eigenen Arbeitsplatz im Herzen des pulsierenden Berlins und Möglichkeit zum Homeoffice
  • 30 Tage Urlaub

Bewerbungen:

Fragen und Bewerbungen richten Sie bitte an Frau Sabrina Vité, Leiterin Gesundheits­politik und Kommunikation, Tel.: 030-311693728, E-Mail: bewerbung@ddg.info

Wir versichern Ihnen einen streng vertraulichen und datenschutzkonformen Umgang mit Ihren Daten.